licht-oase neuss

                                                                                           Entspannung, Achtsamkeit & Selbstverwirklichung

ULFs Filmempfehlungen

Awake – Ein Reiseführer ins Erwachen

Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in einer Art Winterschlaf. Wir funktionieren zwar, sind jedoch getrennt von der Quelle unseres Seins. Was können wir tun, um aufzuwachen? Mit dieser Frage im Gepäck macht sich Catharina Roland auf eine tief bereichernde Reise zu zahlreichen Visionären und spirituellen Lehrern, die helfen, unsere verlorene Ganzheit wiederzuentdecken und uns und unsere Umgebung zu heilen. Um das zu erreichen, müssen wir jedoch den vertrauten Kokon unserer Wahrnehmung verlassen, müssen uns Ängsten und Egois­men stellen. AWAKE unterstützt uns mit zahlreichen Übungen dabei, die Mauern unseres selbst kreierten Gefängnisses zu durchbrechen, die Transformation von der Raupe zum Schmetterling zu vollbringen, all das Potenztal zu leben, das von Anbeginn an in uns steckt.

Mit Dieter Broers, Neale Donald Walsch, Barbara Marx Hubbard und Jackie O´Keefe u.a..

Trailer Awake: //youtube.com/watch?v=YqNPVR7UJTM

 

What the Bleeb do we (k)now?

Wie funktioniert Realität, wer erschafft sie? Was sind Gedanken? Wo kommen sie her? Unsere Beziehungen scheinen sich in ihrer Qualität zu wiederholen, woran liegt das? Warum verändert sich nicht wirklich etwas? Haben wir Einfluss auf das, was uns passiert oder sind wir Opfer der Umstände?

Eingebunden in eine humorvolle und bewegende Handlung bieten uns 14 renommierte Wissenschaftler/innen und Dozenten/innen verblüffende Erklärungen und Erkenntnisse und ermöglichen es uns so, die eigene Lebenssituation zu verstehen und zu verändern.

Hier treffen Spiritualität und Quantenphysik aufeinander.

 

Thrive

Was auf der Welt wird es brauchen – um zu gedeihen?

Offizieller Trailer: //youtube.com/watch?v=OibqdwHyZxk

 

Nun ist mit "Thrive – What on Earth will it take" ein weiterer Film angetreten, Wahrheiten zu enthüllen und die Menschheit wachzurütteln. Dabei ist Thrive - und das ist durchaus auch positiv gemeint - eine gute Zusammenfassung vieler seiner Vorgänger. In etwas über zwei Stunden deckt der Film ab, was die Grenzwissenschaft an Themen hergibt, wie z.B. freie Energie, Die Physik der Blume des Lebens (Nassim Haramein), alternative Krebstherapien, Gentechnik- und Pharmaindustrie und Zentralbanken-Geldsystem als Mittel der Sklaverei.

Dem Film gelingt es dabei, diese Themen erstaunlich nüchtern und ohne den sonst oft üblichen Pathos darzustellen. Es wird keine Angst verbreitet oder Wut geschürt, was angenehm auffällt. Eine weltweite Verschwörung großer Bankenfamilien mit dem Plan der Weltherrschaft wird als eine von der informierten Weltöffentlichkeit durchaus zu überwindende Herausforderung dargestellt. Und der Film präsentiert auch praktische Lösungsansätze, so dass der Zuschauer insgesamt eher in Aufbruchsstimmung denn in paralysierendem Erschrecken zurückgelassen wird. Thrive transportiert so insgesamt eine positive Zukunftsvision für den Planeten und die Menschheit.

 

 

Mehr Infos zum Film und kostenloses Anschauen möglich: www.thrivemovement.com


YouTube:

Höhere Ordnung – Die Blume des Lebens und die Harmonie des Universums

//youtube.com/watch?v=ihnmcctklho